Facebook Page - FVG Antwerp

Eckart Bruchner

Eckart Bruchner

Eckart BRUCHNER, Rev. StD, MB-Fachreferent Head of Interfilm-Academy Munich/Antwerp Prof. for interreligious communication



Eckart Bruchner, geb. 25. Mai 1944 in Amberg/Germany Seit 1975 wohnhaft in Gauting bei München, verheiratet, 4 Kinder, 5 Enkelkinder
Schulzeit in Bayreuth, Ansbach, Landshut, dort Abitur am Hans-Carossa-Gymnasium (1964)
Studium der Philosophie, Theologie, Kunstgeschichte, Archäologie in
Erlangen, Rom, Heidelberg, München (1964-1969)
Musik (Violine) am Konservatorium in Nürnberg (1964-1966)
Assistent an der LMU/Ev.-Theol.Fakultät (1969-1970).
Promotionsstipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes (1971-1975)
Zweitstudium an der Hochschule für Fernsehen und Fim München (HFF),Abt. IV:
Kommunikationswissenschaft, Film-und Fernsehtechnik, Dokumentation,Information Bildung
Abschlussfilm "Sacra Romana Rota"(1973)in Rom
Vikar/Pfarrer an der Kreuzkirche in München/Schwabing (1973-75)
Gymnasiallehrer für Religion, Philosophie und Medienpublizistik am Sophie-Scholl-Gymnasium in München/Schwabing (1975- 77)
Akademischer Rat für Praktische Theologie/ Masscommunication an der Universität München/Ev.-Theol.Fakultät (1977-1983)
Studiendirektor für Religion, Philosophie, Medienplublizistik und Italienisch am Otto-von-Taube-Gymnasium Gauting (1983-2008)
MB-Fachreferent für ev.Religion (OBB-West /1993-2008)
Assoc. General Secretary of Interfilm (1979-1986)
Direktor der Interfilm-Akademie München/(seit 1980)
Prof. für religiäse Kommunikation an der FVG - Antwerpen (seit 1993)
Präsident der Interfilm - Jury "ONE-FUTURE-PREIS" beim Filmest München (seit 1986)
Präsident der Interfilm - Jury "PRIX INTERCULUREL" beim Internationalen
Festival der Filmhochschulen München (seit 2005)
Vizepräsident der Landesmediendienste Bayern (seit 2006)
Produzent, Regisseur,Autor,Initiator zahlreicher Filme z.B.UNITED CREATIVITY,
REQUIEM FÜR EINE ROMANTSCHE FRAU, ODESSA, ROTULUS, ASCHERMITTWOCH, BURKINA FASO, WIR WEIGERN UNS FEINDEW ZU SEIN, A MAD VIEW
Leiter vieler Filmgespräche, Workshops, Publikationen, Symposien
Seit 1970 Dozent an verschiedenen Universitäten, Fakultäten und Akademien in Deutschland, Belgien, Italien, Österreich, Kroatien, Russland
1977 Präsident der Ökumenischen Jury in Locarno
1997 Günther-Klinger Preisträger
1997 Präsident der Ökumenischen Jury in St.Petersburg
2007 Initiator des PRIX JEUNESSE AFRIQUE auf dem Festival Fespaco/Burkina Faso
2007 Projektleiter der Forschungsgruppe "Film im interreligiösen Dialog"
(Interfilm-Akademie München,Frauenhofer Institut/Universität Erlangen/Nürnberg, Universität Wladimir,
FVG-Antwerpen, Universität S.Petersburg)